SICHERHEIT FÜR HAUS UND WOHNUNG

Sicher bauen und sicher wohnen hat zunehmend mehr Priorität bei Eigenheimbesitzern und Mietern. Bisher ist nur ein geringer Prozentsatz deutscher Haushalte mit Rauchmeldern u. a. vorbeugender Technik ausgestattet und die Zahl der Einbrüche nimmt stetig zu. Dabei könnten schon einfache Sicherheitsvorkehrungen viele Einbrüche verhindern.

Mit dem Messespecial „Sicherheit für Haus und Wohnung“ fokussiert die SaaleBAU erneut die Prävention von Einbrüchen und zeigt geeignete Maßnahmen und Systeme für effektiven Schutz.

Sicherheit

Sicherheit

Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland sinkt zwar, aber Achtsamkeit und Vorsorge sind dennoch geboten. Das Niveau der Einbruchszahlen ist hoch. Für Eigenheimbesitzer und Mieter hat die Sicherheit des eigenen Zuhauses höchste Priorität.

Vorbeugung, oftmals schon einfache Sicherheitsvorkehrungen, helfen, Einbrüche zu verhindern. Aussteller zeigen auf der SaaleBAU sowohl mechanische als auch elektronische Möglichkeiten zur Sicherung, angefangen bei Toren und einbruchsicheren Türen und Fenstern mit geprüften Beschlägen und Sicherheitsglas über innovative schlüssellose Zugangssystemen bis hin zu Signal- und Alarmanlagen sowie Überwachungssystemen. Am besten und kostengünstigsten ist es, schon beim Hausbau geeignete Maßnahmen und Systeme mit einzuplanen. Aber auch die Nachrüstung ist möglich und muss weder teuer noch besonders aufwendig sein – Maßnahmen, für die es auch Zuschüsse vom Staat (KfW-Förderprogramme) gibt.

Messepremiere
Ein bisher einzigartiges und nicht vergleichbares Alarmierungssystem wird nun zum ersten Mal (Markteinführung auf der SaaleBAU) vorgestellt: der m-eye-6 Sicherheitsturm der Firma ZerberoX. Vergleichbar mit einem Wachmann vor Ort sichert und schützt er das komplette Gelände. Mit Sicherheit in guten Händen – jeder Turm verfügt über eine vollwertige Einbruchmeldeanlage mit Öffnungsmelder, Erschütterungssensoren und Bewegungsmeldern. Vier Kameras mit Infrarotscheinwerfern zeichnen rund um die Uhr auf und übertragen an eine Notruf-Service-Leitstelle, die im Alarmfall Sofortmaßnahmen einleitet. (Halle 2 Stand c 3)

Für Besucher

Online-Tickets

Karten zur Veranstaltung online kaufen

Schirmherrschaft

Thomas Webel

Das Messekonzept […] – die Kunden direkt mit den Fachleuten zusammenzuführen – ist ein Erfolgskonzept […]

mehr

SaaleBAU

bei Facebook

SaaleBAU bei Facebook

Jetzt Aussteller werden!

Fordern Sie hier Ihre Teilnahmeunterlagen an!

Seitenanfang